Bosch BME680 (Luftfeuchtigkeits-, Druck-, Temperatur- & Luftgütesensor)

By | 28. Juni 2018

Der Bosch BME680 Sensor misst Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, Temperatur und die Luftgüte (IAQ).

Es wurde sich für den BME680 entschieden, da er bereits viele Sensoren beinhaltet. Der BME680 benötigt das I2C-Bus des Raspberry Pis. Die Kosten des Sensors betragen ca. 20 Euro.

Besonderheit beim Modell von BlueDot oder Adafruit

Damit der Sensor unter der richtigen Adresse von unserer HoneyPi-Firmware erkannt wird, muss bei dem BME680 von Blue Dot SD0 mit einem GND-Kontaktstift des Raspberry Pis verbunden werden.

Beim BME680 von PIMORONI muss kein zusätzlicher PIN verbunden werden.

Zur technischen Erklärung kann das Datenblatt von Blue Dot angeschaut werden: Blue Dot BME680 Schaltplan

Weitere Informationen über Index Air Quality (IAQ) und wie die Luftgüte berechnet wird kann hier nachgelesen werden: BST-BME680-DS001-00

Datenblatt

  • Luftfeuchtigkeitssensor
    Response time (τ63%) 8s
    Accuracy tolerance ± 3 % relative humidity
    Hysteresis ≤ 1,5 % relative humidity
  • Drucksensor
    Pressure range 300 … 1100 hPa (equiv. to +9000…-500 m above/below sea level)
    Relative accuracy ±0.12 hPa, equiv. to ±1 m (950 … 1050hPa @25°C)
    Absolute accuracy typ. ±1 hPa (950 …1050 hPa, 0 …+40 °C)
  • Temperatursensor
    Operating range Operational -40°C – +85°C
    Full accuracy 0°C – +65°C
  • Luftgütesensor
    Response time (τ33-63%) 1s
    Indoor air quality (IAQ) index output

(Quelle des Datenblatts: https://www.watterott.com/de/BME680-Breakout)

3 thoughts on “Bosch BME680 (Luftfeuchtigkeits-, Druck-, Temperatur- & Luftgütesensor)

  1. Sascha Hollmann

    Hallo, ich verwende den BlueDot BME680 und bekomme beim abrufen der Messwerte über das Webinterface immer folgende Fehlermeldung:
    BME680 is connected to SMBus
    Measurement: BME680 Not Found. Invalid CHIP ID: 0x60
    None
    SD0 ist mit GND verbunden, wenn das nicht der Fall ist bekomme ich eine andere Fehlermeldung. Ist das ein bekanntes Problem, oder habt ihr eine Idee wie ich den Sensor angesprochen bekomme?
    Ich verwende die Version v0.4 mit RPi3B

    Reply
    1. Javan Post author

      Wo hast du den Sensor bestellt? Am besten mit Produktlink.
      Das Problem hatten wir bislang noch nicht, die von uns verlinkten Sensoren von PIMORONI und Blue Dot wurden getestet.
      Diese haben die Chip-ID „0x61“.
      Hast du vielleicht statt dem BME680 den BME280 angeschlossen? Denn dieser hat die CHIP-ID 0x60

      Reply
      1. Sascha Hollmann

        Ich habe den BlueDot BME680 bei Ebay bestellt, ich habe leider nie auf das Board geschaut. Das habe ich dann mal nach deiner Antwort getan und musste feststellen das ich ein falsches Board geschikt bekommen habe(es handelt sich tatsächlich um ein BME280). Der Händler tauscht mir den Sensor um, dann sollte alles gut sein.

        Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.