HoneyPi – Bienenstockwaage

HoneyPi – die smarte Bienenstockwaage zum Selbstbauen. Möglichst unkompliziert mit benutzerfreundlichen Oberflächen für PC und Smartphone.

Zum ursprünglichen Beitrag: Unsere Motiviation und wozu überhaupt ein Messsystem am Bienenstand?

Die HoneyPi Vorteile auf einen Blick

  • Die günstige und einfachste Selbstbauvariante
  • Messen von Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Gewicht uvm.
  • Live Visualisierung der Messdaten dank kostenlosem ThingSpeak
  • Keine monatlichen Gebühren, Kein eigener Webserver oder ähnliches
  • Nachbauen des Messsystems auch ohne IT-Kenntnisse
  • Intuitive Bedienoberfläche zur Konfiguration der Sensoren
  • Eigene Android App und iOS App zur Ansicht der Bienenvölker
  • Flexible Erweiterbarkeit um weitere Sensoren
  • Wartungsmodus, der die fortlaufenden Messungen pausiert (durch Tastendruck)
  • Smarte Anbindungen (Diebstahl- & Schwarmalarm, IFTTT etc.)
  • Dank Raspberry Pi und quelloffenen System einfache Erweiterbarkeit um RaspiCam etc.
  • Dank WITTY Pi Mini und Solarpanel autarke Stromversorgung
  • Ansprechpartner und hilfsbereite Helfercommunity (auch auf Facebook)
  • Viele weitere Features sind geplant! Bleibt gespannt 🚀.

Danke Euch! Für Euer stets positives Feedback.

Vor einen Jahr habe ich mit der Imkerei angefangen und mir Gedanken gemacht ob man mit meinem Arduino auch eine Bienenwaage basteln kann. Wie soll ich sagen Projekt eingestellt war mir zu viel Aufwand. Dann bin ich auf euer Internetseite gekommen und hab mir einen Raspberry gekauft. Nach einigen Schwierigkeiten, die alle durch Nachlesen auf euer Seite zu lösen waren läuft die Waage jetzt seit 6 Wochen.
Heute habe ich die neue Firmware in 20 min installiert und bin gerade am Bau der 2 Waage. Die Teile haben mich ca. 120€ gekostet die Wägezelle von Bosche war das teuerste. Als Schalter für den Wartungsmodus ist ein Magnetschalter verbaut.

Michael B. – April 2019

Vielen Dank nochmals das ihr durch eure Arbeit, Hobby Imker wie ich eine Stockwaage betreiben bzw. besitzen können um ihre Völker zu überwachen! 
Die im Handel sind leider für eine kleine Imkerei zu teuer bzw. nicht rentabel. Ein Bild sende ich dir auch mit, wo die Waage ihren Platz in meiner Bienenhütte gefunden hat!

Hannes R. – Februar 2019

Tolle Arbeit die Ihr da macht – die erste Smarte Bienenwaage die man als nicht ITler zum laufen bringen kann. Ich habe echt viele Sachen probiert […] aber alles viel zu komplex. Bei Euch klappt das besser und einfacher – Honey Pi hat das Potenzial der Standard unter den Stockwaagen 2.0 zu werden…

Martin M. – Januar 2019

War lange am überlegen ob ich mir ein Bienenstockwaage anschaffen und wenn ja welche. Von den kosten hat mich nur honey.pi überzeugt. Nachdem ich mir einen Raspberry Pi Zero W für 14, 50€, die Bosche Wägezelle für ca. 60€ und den AD- Wandler bei ebay und ein paar Leitungen gekauft hatte. War ich tatsächlich unter 100 €. Das Image konnte Problemlos auf die SD Karte kopiert werden. Ich denke wer nicht so fit mit dem PC ist, kann das Image + SD Karte für einen kleinen Unkostenbeitrag von honey-pi.de beziehen. Karte in den Raspberry stecken System hochfahren lassen 2 Pins am Raspberry brücken und schon hab ich Wlan und kann das System einrichten. Supereinfach. Erst hat mich der Preis überzeugt, danach war ich einfach nur begeistert. […] Eine Bienenstockwaage für > 200 € macht für mich als Hobbyimker keinen Sinn. Schlussendlich muss das aber jeder für sich entschieden. Bin mit honey-pi.de sehr zufrieden

Daniel M. – Januar 2019

Auch Bekannt aus

“Für den Imker ist das Gewicht seiner Stöcke wichtig. Es kann damit fast alles überprüft werden, ohne die Bienen zu stören. Ob sich das Volk gut entwickelt und ob noch alle da sind. Der Imker sieht, ob Unbefugte am Stock waren, ob es den Bienen zu heiß oder zu kalt ist – oder ob sie geschwärmt sind.” Münchner Merkur


HoneyPi begann Anfang 2018 als Studienprojekt an der Dualen Hochschule Karlsruhe: https://goo.gl/64ALvG


Wir traten als Team “Sensoright” beim Naturathon 2018 in Stuttgart an und gewannen den Preis für die “innovativste digitale Lösung”:


D.I.B. Aktuell, Infomagazin. Auflage 2018-04 S.32


BADISCHE NEUESTE NACHRICHTEN Karlsruhe 04.08.2018 S.25

Print Friendly, PDF & Email