Category Archives: Bauteile

4x Half Bridge Wägezellen

By | 3. Mai 2019

Dieser Beitrag zeigt die Verkabelung günstiger „half bridge load cells“ (YZC-161E). Solche, zu deutsch, halbbrücken Gewichtssensoren sind auf Ebay teilweise sogar zusammen mit einem HX711 für nur ca. 9€ erhältlich. Auf Amazon kosten diese ca. 13€ 🛒 Qualität Bei gleichbleibenden Temperaturen funktionieren diese Sensoren ganz okay, jedoch weißen diese billigen Sensoren einen sogenannten Temperaturdrift auf.… Read More »

Sensoren anschließen ohne Löten?

By | 1. Februar 2019

Jeder Raspberry Pi hat 40 PINs, an die Sensoren angeschlossen werden können. Das geht ganz einfach durch Steckverbindungen, wie den „Jumperkabeln“, die nur wenige Cent kosten. Auf einem sogenannten „Breadboard“ (dt. Steckplatine) können die Sensoren geordnet gesteckt werden. Ein Basispaket dafür kann man sich auf Amazon bestellen🛒 (Das Paket nur so als Anhaltspunkt, da ist… Read More »

Waagegestell bauen

By | 1. Februar 2019

Beim Bau des Waagegestelles des Bienenstocks sehen viele Imker die größte Herausforderung. Wie unsere Bildergalerie zeigt gibt es viele zum Nachbau geeignete Gestelle. Zusätzlich ermöglicht unserere Facebook Gruppe auch ein Austausch/Handel untereinander. In diesem Beitrag möchte ich die Möglichkeit vorstellen, sich ein eigenes Waagengestell zu bauen. Ansonsten gibt es die Möglichkeit sich auf eBay eine… Read More »

Zeit- und Energiemanagement mit Witty Pi (optional)

By | 30. Januar 2019

Ab Version „v0.1.1“ der Firmware ist bereits die Software für das „Witty Pi Mini“- Modul vorinstalliert. Dieses Modul kann man an den Raspberry Pi anschließen – muss man aber nicht. Da es eigentlich ganz geschickt ist und gerade in den Wintermonaten zusätzlich Energie gespart werden kann haben wir dieses Modul natürlich unterstützt. Kaufen könnt ihr… Read More »

LED (optional)

By | 24. November 2018

Befindet sich der HoneyPi und Messmodus oder im Wartungsmodus? Aufschluss darüber kann ein ins Gehäuse integriertes LED-Licht geben. Das Lämpchen leuchtet solange der Wartungsmodus aktiv ist. Eine LED kann an den GPIO21 (PIN 40) angeschlossen werden. Sobald der Wartungsmodus aktiv ist hat der GPIO21 ca. 3,3V. Der Raspberry Pi hat bereits eine sehr kleine Leuchtdiode… Read More »

DHT22 bzw. DHT11 richtig anschließen und konfigurieren

By | 17. November 2018

In diesem Beitrag zeige ich euch, wie ihr den Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensor DHT22 oder DHT11 an HoneyPi anschließt und konfiguriert. Zunächst werde ich jedoch auf die Unterschiede des DHT22 und DHT11 eingehen. DHT22 vs. DHT11 Folgende Datentabelle zeigt, dass der DHT22 (weiß) genauer als der DHT11 (blau) ist. Der Temperaturbereich des DHT22 geht von -40… Read More »

Wägezellen kalibrieren

By | 31. Oktober 2018

Bei der von uns gewählten Architektur können unterschiedliche Wägezellen angeschlossen werden. Deshalb gibt es im Wartungsmodus die Möglichkeit für jede angeschlossenen Waage eine Kalibrierung abzuspeichern. Die Kalibrierung besteht aus zwei Werten. Zum einem aus dem „Offset“ und zum anderem aus der „Skalierung“. Misst die angeschlossene Wägezelle beispielsweise immer 3kg zu viel kann durch das Offset… Read More »

Einkaufsliste

By | 15. August 2018

Die Stückliste ist für einen Bienenstock vorgesehen. Es können jedoch flexibel weitere Sensoren angeschlossen werden. Die angeschlossenen Sensoren können dann im Wartungsmodus konfiguriert werden. Plug n‘ Play und optionale Nachrüstbarkeit Es müssen nicht alle Sensoren gekauft und angeschlossen werden! Diese können jederzeit nachgerüstet werden. Das System läuft auch, wenn beispielsweise nur ein Temperatursensor angeschlossen ist.… Read More »

Autarke Stromversorgung am Bienenstand

By | 28. Juni 2018

Im Normalfall hat man am Bienenstand keine Stromversorgung, daher wird sich in diesem Beitrag der autarken Stromversorgung des Raspberry Pis (RPi) gewidmet. Der Raspberry Pi 3 B benötigt als optimale Eingangsspannung 5,1V und 3A. Im Vergleich zu anderen Boards wie dem Arduino oder dem ESP8266 ist das sehr viel. Trotzdem lässt sich eine solche Stromversorgung… Read More »

A/D-Wandler (HX711)

By | 28. Juni 2018

Für die Gewichtssensoren (Wägezellen) wird ein A/D-Wandler benötigt. Im Gegensatz zu anderen Boards, wie dem Arduino oder dem ESP32 hat der Raspberry Pi keinen A/D-Wandler integriert. Ein A/D-Wandler setzt das analoge Signal in digitale Werte um. Daher benötigen wir am Raspberry Pi dieses ca. 3 Euro teure Bauteil. Anzahl Wägezellen pro Raspberry Pi Der HX711… Read More »