Category Archives: Bauteile

LED (optional)

By | 24. November 2018

Finden gerade Messungen statt oder befindet sich der HoneyPi im Wartungsmodus? Aufschluss darüber kann ein ins Gehäuse integriertes LED-Licht geben. Das Lämpchen leuchtet solange der Wartungsmodus aktiv ist. Eine LED kann an den GPIO21 (PIN 40) angeschlossen werden. Sobald der Wartungsmodus aktiv ist hat der GPIO21 ca. 3,3V. Der Raspberry Pi hat bereits eine sehr… Read More »

DHT22 bzw. DHT11 richtig anschließen und konfigurieren

By | 17. November 2018

In diesem Beitrag zeige ich euch, wie ihr den Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensor DHT22 oder DHT11 an HoneyPi anschließt und konfiguriert. Zunächst werde ich jedoch auf die Unterschiede des DHT22 und DHT11 eingehen. DHT22 vs. DHT11 Folgende Datentabelle zeigt, dass der DHT22 (weiß) genauer als der DHT11 (blau) ist. Der Temperaturbereich des DHT22 geht von -40… Read More »

Wägezellen kalibrieren

By | 31. Oktober 2018

Bei der von uns gewählten Architektur können unterschiedliche Wägezellen angeschlossen werden. Deshalb gibt es im Wartungsmodus die Möglichkeit für jede angeschlossenen Waage eine Kalibrierung abzuspeichern. Die Kalibrierung besteht aus zwei Werten. Zum einem aus dem „Offset“ und zum anderem aus der „Skalierung„. Misst die angeschlossene Wägezelle beispielsweise immer 3kg zu viel kann durch das Offset… Read More »

Einkaufsliste

By | 15. August 2018

Die Stückliste ist für einen Bienenstock vorgesehen. Es können jedoch weitere Temperatursensoren angeschlossen werden und der A/D-Wandler hat zwei Kanäle (A, B), welche je für eine Waage belegt werden können. Die angeschlossenen Sensoren können dann im Wartungsmodus konfiguriert werden. Plug n‘ Play und optionale Nachrüstbarkeit Es müssen nicht alle Sensoren gekauft und angeschlossen werden! Diese… Read More »

Autarke Stromversorgung am Bienenstand

By | 28. Juni 2018

Im Normalfall hat man am Bienenstand keine Stromversorgung, daher wird sich in diesem Beitrag der autarken Stromversorgung des Raspberry Pis (RPi) gewidmet. Der Raspberry Pi 3 B benötigt als optimale Eingangsspannung 5,1V und 3A. Im Vergleich zu anderen Boards wie dem Arduino oder dem ESP8266 ist das sehr viel. Trotzdem lässt sich eine solche Stromversorgung… Read More »

A/D-Wandler (HX711)

By | 28. Juni 2018

Für die Gewichtssensoren (Wägezellen) wird ein A/D-Wandler benötigt. Im Gegensatz zu anderen Boards, wie dem Arduino oder dem ESP32 hat der Raspberry Pi keinen A/D-Wandler integriert. Ein A/D-Wandler setzt das analoge Signal in digitale Werte um. Daher benötigen wir am Raspberry Pi dieses 2 Euro teure Bauteil. Der HX711 hat zwei Channel (A und B).… Read More »

Bosch BME680 (Luftfeuchtigkeits-, Druck-, Temperatur- & Luftgütesensor)

By | 28. Juni 2018

Der Bosch BME680 Sensor misst Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, Temperatur und die Luftgüte. In Zeiten von Stuttgarts Feinstaubalarm liegt dieser umfangreiche Sensor damit voll im Trend, denn der Luftqualitätsindex (Maßeinheit: IAQ/AQI) beschreibt die Beschaffenheit der Luft bezogen auf den Anteil der darin enthaltenen Luftverunreinigungen. Gibt man bei Google den Suchbegriff „new delhi air pollution“ ein, wird der… Read More »

Brutraum Temperatursensor (DS18b20)

By | 28. Juni 2018

Als Außentemperatursensor wird der DS18B20 bzw. der DS18S20 verwendet. Diese Temperatursensoren messen die Temperatur recht genau und können mit einem Kabel in das innere des Bienenstocks gelegt werden. Der DS18B20 unterscheidet sich vom DS18S20 indem er bereits mit einem langen wasserdichten Kabel ausgestattet ist. Der Einfachheit wegen verwenden wir direkt den DS18B20 und investieren den… Read More »

Internetanbindung über Surfstick

By | 28. Juni 2018

Kompatible Surfsticks Huawei E3531 [25€ auf Amazon] Huawei E303 [20€ auf Amazon] Sollten weitere Modelle kompatibel sein, bitte ich um ein Kommentar oder eine Mail an info@honey-pi.de, damit ich das Model in die Liste mitaufnehmen kann. Wer ein WLAN Netzwerk in Reichweite seines Bienenstandes hat brauch natürlich keinen Surfstick kaufen.  Konfiguration des Surfsticks Bevor der… Read More »

Wägezellen

By | 28. Juni 2018

In dieser Stockwaage wurden zunächst günstige half-bridge weight Sensoren (YZC-161E) verwendet. Diese Sensoren sind auf Ebay teilweise sogar bereits mit einem HX711 für ca. 5Euro erhältlich. Bei gleichbleibenden Temperaturen haben diese Sensoren ganz okay funktioniert, jedoch weißen diese billigen Sensoren einen sogenannten Temperaturdrift auf. Das bedeutet mit zunehmender Temperatur verändert sich auch das Messergebnis. Daher… Read More »